RHEINFELDEN, SCHWEIZ - Kostenloser Workshop

ANMELDUNG

 RHEINFELDEN, SCHWEIZ
Kostenloser Workshop


Bewältigen Sie Symptome einer Parkinson-Krankheit mit Hilfe der Alexander-Technik

Dieser Workshop ist eine Einführung in die grundlegenden Prinzipien der Alexander Technik (AT) und ist eine Einladung für Menschen die mit Parkinson leben, deren Familienangehörige und betreuende Personen.

Diese Prinzipien können helfen, die allgemeine Funktionsfähigkeit zu verbessern, das Selbstvertrauen zu stärken und die Lebensqualität zu optimieren.

Diese Prinzipien können sowohl in jeglichen alltägliche Aktivitäten als auch in jedem Übungsprogramm angewendet werden.


WANN: Montag, 16. September 2019 von 15:00h bis 17:00h

ORT: Rhyzimmer, Marktgasse 32, 4310 Rheinfelden SCHWEIZ (GOOGLE MAP)

Sie sind zu einem interaktiven Nachmittag eingeladen:

  • Wenn Sie eine Person sind, die mit Parkinson lebt, dann lernen Sie, wie Sie mit den Prinzipien der AlexanderTechnik fähig werden, Ihr Gleichgewicht und Ihre Bewegung zu verbessern, um Stürze und Blockierungen zu verhindern.

  • Als Partner können Sie lernen, wie Sie mit den Prinzipien der AlexanderTechnik die tägliche physische und emotionale Belastung der Pflege besser und leichter bewältigen.


Dieser Workshop bietet lokalen AlexanderTechnik (AT) Lehrerinnen, welche am Montagmorgen eine spezielle Ausbildung in der Arbeit mit Menschen die mit Parkinson leben absolviert haben, ihre neu erlernten Fähigkeiten mit den Workshop Teilnehmern zu üben und deren Feedback zu erhalten.

KURSLEITUNG

Monika Gross, Geschäftsführerin “The Poise Project” und lokale AlexanderTechnik LehrerInnen.

THE POISE PROJECT® ist eine gemeinnützige Organisation, die 2016 gegründet wurde, um neue Bevölkerungsgruppen für die Prinzipien der AlexanderTechnik zu sensibilisieren und den Zugang für breite sozioökonomische Gruppen zu verbessern. Die Mission ist, durch die Prinzipien der AlexanderTechnik (AT) in allen Phasen und Herausforderungen des Lebens Gleichgewicht und persönliches Wachstum zu bewahren. Wir arbeiten daran, den Beruf zu fördern, auf bestimmte Bevölkerungsgruppen und Sektoren zugeschnittene Programme zu entwickeln und Forschungsprogramme in diesem Bereich zu unterstützen. Wir haben bisher vier Stipendien der Parkinson Foundation erhalten, um Menschen, die mit Parkinson leben und ihren Betreuern, welche in North Carolina und Washington DC leben, AT-basierte Programme anzubieten.

Weitere Informationen zu AlexanderTechnik und Parkinson finden Sie auf unserer Website:
https://www.thepoiseproject.org/alexander-technique-for-parkinsons-research  

Weitere Informationen zu AlexanderTechnik und Parkinson finden Sie auch auf der Website der European Parkinson Disease Association:
https://www.epda.eu.com/living-well/therapies/complementary-therapies/alexander-technique/


Eine Anmeldung ist erforderlich da der Platz begrenzt ist. Füllen Sie das folgende Formular aus und Sie werden kontaktiert, um Ihre Reservierung zu bestätigen. Wenn Sie mit einer anderen Person kommen, registrieren Sie diese bitte separat, damit wir wissen, wie viele Personen kommen.


Für mehr Informationen kontaktieren sie bitte:
Rosa Luisa Rossi
rlrossi@datacomm.ch
079 655 16 69

Bitte kreuzen Sie eine Auswahl an: *
* BITTE SCHREIBEN SIE UNTEN IHREN NAMEN, UM IHRE UNTERSCHRIFTSVEREINBARUNG ZU DIESER FREIGABE UND VERZICHTSERKLÄRUNG ABZUGEBEN.